Warum Wachstum wichtig ist

Für die allermeisten Unternehmen und Unternehmer ist Wachstum ein wesentlicher Erfolgsmotor. In gewissen Entwicklungsphasen oder Situationen von Unternehmen können Rationalisierungen, Restrukturierungen und Desinvestitionen angebracht sein, aber letztendlich können diese nur dazu dienen, eine geeignete Plattform für profitables Wachstum zu schaffen. 

 

Man kann sich nicht "erfolgreich sparen", sondern die Zukunft nur durch Wachstum sichern

Gelingt es nicht zu wachsen, ist das meist der Anfang vom Ende. Das Wesen von Unternehmertum ist es, Marktchancen zu erkennen, zu erschaffen und zu ergreifen und es liegt daher in der Natur der Sache, dass das durch reine Kostensenkung, Sparen und Rationalisierung nicht erreicht werden kann. Man kann sich sozusagen nicht „erfolgreich sparen“, sondern muss in Erfolg investieren und gut durchdachte Wachstumsschritte setzen und vertretbare Risiken eingehen, um die Zukunft des Unternehmens zu sichern.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen wachsen wollen, lesen Sie hier wie.


Was Wachstumsunternehmen gemeinsam haben, lesen Sie hier.

 

Ihre Wachstumsstrategie in reifen Märkten finden Sie hier.

 

Wenn Ihr Unternehmen bereits wächst, lesen Sie hier worauf Sie dabei achten sollten

Beispiele für Ergebnisse, die wir gemeinsam erreichen können:

 

  • Umsetzung einer Wachstumsstrategie mit profitablem Wachstum von durchschn. 8% pro Jahr
  • Steigerung der EBIT-Marge um nachhaltige 2,5%-Punkte durch Umgestaltung des Konzernportfolios
  • Ausbau der Marktführerschaft durch selektive Expansion in neue Regionen
  • Hebung von Kostensenkungspotentialen von EUR 15 Mio. (12% der Gesamtkosten) eines Bereichs innerhalb von 3 Jahren bei steigender Produktivität und Kundenzufriedenheit
  • Steigerung des EBITDA um 20% gegenüber dem Vorjahr durch starken Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts
  • Neugestaltung einer Strategischen Allianz zur Sicherung der Werthaltigkeit einer Investition von über EUR 70 Mio.
  • Nachhaltige Bestandssicherung eines Familienunternehmens durch Wachstum, Steigerung der Profitabilität und Optimierung der Finanzierungsstruktur
  • Erfolgreiche Umsetzung einer strategischen Repositionierung und Produktportfoliobereinigung innerhalb von 18 Monaten
  • Erschließung neuer Märkte und Wachstum um mehr als 20% pro Jahr durch Umsetzung einer Mergers & Acquisitions-Strategie
  • Konzentration des Entwicklungsbudgets auf die Innovationsprojekte mit den größten Erfolgschancen zur Verdreifachung des erwarteten Return-on-Investment des Innovationsportfolios

Erfahren Sie hier mehr über Ihre Wachstumshebel und Ihre Wachstumsherausforderungen.

Tel.: +43 (0) 2773 20176 office(at)hirtandfriends.at



AT DE CH FR SG SA AU IN EN EN EN