Erfolgsstrategie für einen führenden Luxusgüterhersteller

Herausforderung

Das Unternehmen soll angesichts der nationalen und internationalen Trends im Luxusgütermarkt und des scharfen internationalen Wettbewerbs optimal positioniert werden. Dabei sind die Anforderungen der Familieneigentümerschaft zu beachten und eine Strategie zu entwickeln und umzusetzen, die den langfristigen Erfolg des Unternehmens sicherstellt.


Umsetzung

Ein Beratungsprojekt mit drei wesentlichen Arbeitsschritten, die in gemeinsamen Workshops durchgeführt wurden. Workshop 1: Schaffung der Faktenbasis. Workshop 2: Schaffung und Diskussion von Optionen. Workshop 3: Abwägung und Entscheidung über Optionen und Entwicklung des entsprechenden Maßnahmenplans.


Ergebnis

Der Klient konnten eine klare Erfolgsstrategie für die nächsten fünf Jahre, samt Umsetzungsmaßnahmen beschließen. Die Strategie ermöglichte durch ihre modulare Struktur die Beachtung der unterschiedlichen Interessen der verschiedenen Eigentümergruppen. Die Strategie war ehrgeizig, aber umsetzbar, weil sie nicht nur Markt, Kunden und Wettbewerb, sondern auch die Stärken und Potenziale der Klientenorganisation realistisch berücksichtigte und wurde mit Erfolg umgesetzt. Die langfristige, profitable Weiterentwicklung des traditionsreichen Familienunternehmens, in einer dynamischen Branche, ist gelungen.

Strategische Neuausrichtung eines Maschinenbauunternehmens

Herausforderung

Das neue Management soll für das Unternehmen mittels einer gut durchdachten und umsetzungsorientierten Strategie, profitables Wachstum für die nächsten Jahre sicherstellen. Zu diesem Zweck soll das Unternehmen strategisch und organisatorisch anhand der Markt- und Wettbewerbsanforderungen neu ausgerichtet werden. Besonders wichtig ist, dass die Umsetzung der Strategie, durch eine genaue Umsetzungsplanung und weitere unterstützende Maßnahmen sichergestellt wird.

 

Umsetzung

Ein Beratungsprojekt, in dem, nach einer Überprüfung der bereits in groben Zügen vorhandenen Strategie, eine detaillierte Umsetzungsplanung in Workshops mit der Geschäftsführung und den Bereichsleitern erfolgte.

 

Ergebnis

Die erfolgreiche Umsetzung des, im Projekt entwickelten, strategisch fundierten Maßnahmenplans brachte den angestrebten Markterfolg und einen starken, profitablen Wachstumsschub des Unternehmens in den folgenden Jahren. Das neue Management könnte seine ehrgeizigen Ziele erfüllen und dem Eigentümer eine weitere Erfolgsgeschichte für seine dynamische, mittelständische Unternehmensgruppe liefern.

Wirksamere Führung bei einem High-End Softwarehersteller

Herausforderung

Entscheidung über die Umsetzung kostenintensiver Entwicklungsprojekte. Verhandlungen und lösungsorientiertes Arbeiten mit Kunden, Lieferanten und Gesellschaftern. Führung von technischen Spezialisten („Technical Stars“) in einem hochdynamischen Markt- und Wettbewerbsumfeld.

 

Umsetzung

Persönliche Coaching-Sitzungen mit dem Geschäftsführer, ergänzt um telefonisches Coaching.

 

Ergebnis

Erfolgreiche Fortsetzung des Wachstumspfades des Unternehmens. Kritische Situationen und Beziehungen wurden wirksamer und mit deutlich geringerem Zeitaufwand für den Geschäftsführer gehandhabt. Dadurch kann der Geschäftsführer seine Zeit und Aufmerksamkeit auf die Schaffung der Voraussetzungen für weiteres Wachstum, statt der Befriedung von Konflikten, legen. 

Neuausrichtung des Führungsansatzes eines schnell wachsenden Maschinenbauers

Herausforderung

Das Unternehmen ist rasch gewachsen. Die Führungskräfte im Unternehmen kommen aus Österreich, Deutschland und England. Der kulturelle Unterschied ist sowohl im Führungsstil, als auch in der täglichen Arbeit, zu bemerken. Es soll ein einheitliches unternehmenspezifisches Verständnis für Führung entstehen. Wachstumsspezifische Problemstellungen wie z.B. Struktur, Motivationseinbrüche und Kommunikation sollen zielführend gelöst werden.

 

Umsetzung

Zweisprachiger (Englisch & Deutsch) halbjähriger Lehrgang für drei Mitarbeiterebenen (Direktoren, Abteilungsleiter, Projektleiter & Produktmanager) samt moderierten hierarchieübergreifenden Lösungsfindungssitzungen, Workshops und Abendveranstaltungen.

 

Ergebnis

Starke Verbesserung der Produktivität. Lösungen für wichtige strukturelle, motivatorische und kommunikative Fragen wurden gemeinsam gefunden und umgesetzt. Die Führungskräfte erkennen das Potenzial ihrer Mitarbeiter und setzen es optimal ein. Kulturspezifische Unterschiede in der Führung werden bewusst genutzt, um die Produktivität zu steigern.

Ein Biotech-Startup meistert die nächste Wachstumsphase

Herausforderung

Der Klient möchte die Führungskompetenzen und Motivation seiner MitarbeiterInnen, insbesondere der Projekt-/GruppenleiterInnen, im Hinblick auf die kommenden Wachstumsherausforderungen systematisch und nachhaltig stärken. 

 

Umsetzung

Ein Workshop für die wissenschaftlichen ProjektleiterInnen. Praktische Anwendung des Erlernten anhand der konkreten Themen/Situationen der TeilnehmerInnen. Hauptthemen: Mitarbeitergespräche, Feedback, Kommunikation und konstruktive Konfliktlösung.

 

Ergebnis

Das Unternehmen meistert die nächste Wachstumsphase erfolgreich. Die wissenschaftlichen ProjektleiterInnen des Klienten wissen nicht nur theoretisch was sie tun sollen, sondern fühlen sich auch, durch die praxiserprobten und geübten Werkzeuge, sicher genug, um Führungsgespräche effektiv und motivationsstärkend zu führen und Konflikte konstruktiv zu lösen.

Weitere Referenzen hier.

Tel.: +43 (0) 2773 20176 office(at)hirtandfriends.at



AT DE CH FR SG SA AU IN EN EN EN